Aspern Baugruppen

D13, ein besonderes Baufeld in aspern Die Seestadt Wiens. Auf ihm entstehen fünf unterschiedliche, überschaubare Häuser, die von verschiedenen Baugruppen geplant und errichtet werden. Jede Gruppe hat ihren eigenen Charme und Schwerpunkt, sodass sicherlich die richtige Gruppe für dich dabei ist.

Auf D22, in unmittelbarer Nähe zu den anderen Baugruppen, wird von der Baugruppe Que[e]rbau ein Stadthaus errichtet. Es befindet südlich vom Yella-Hertzka-Park direkt an der Maria-Tusch-Straße. Die Offenheit gegenüber queeren Lebensentwürfen und alternativen Familienformen, die individuelle Wohnungsplanung, die gemeinsamen Räume im Haus und ein großer Garten bilden die Que[e]rbausteine. "Jede_r für sich und manches zusammen" ist das Motto mit dem die Bewohner_innen die vielseitigen Räume im und ums Haus nützen sollen und gemeinsam mit den anderen Baugruppen neue Qualitäten und Leben in die Seestadt bringen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner planen, gestalten und organisieren sich selbst. So lernen sich die Nachbarn bereits vor dem Einzug kennen. Und gemeinsame Aktivitäten werden auch nach dem Einzug ein Teil der Hausgemeinschaft sein.

Möchtest du …

Das alles gibt es! Auf D13 und D22, den besonderen Baufeldern in aspern Die Seestadt Wiens. Neugierig? Für detaillierte Informationen hier die Links: